About

About

Eine Autobahnkirche für Trinker & Träumer, ein sicherer Hafen für Nachtschwärmer & Tagediebe aller couleur. Ein Ort zum lauschen und plauschen, musizieren, diskutieren, zum tanzen und verfransen. Was uns antreibt, ist der beständige Wunsch, den flüchtigen Momenten spontaner Seligkeit eine Heimat zu geben. Das  objekt klein a soll all denen Raum bieten, die sich gemeinsam mit uns an einem kulturellen Pipapo versuchen wollen. Wir haben Platz für Konzerte, Theater- & Filmvorstellungen, Performance, Ausstellungen, Lesungen und Diskurs.

 

Kontakt:

Allgemeines:
hey@objektkleina.com

Was verloren?
lost@objektkleina.com

Booking request?
booking@objektkleina.com

Residents

Albrecht Wassersleben

Anna Adams

„Imagine Anna Adams as a pilot flying the infamous Millennium Falcon space ship from solar system to solar system before landing on a deserted planet with a club frequented by the unsavory elements of society. She’s equipped with weapons: a bag full of dirty acid, dusty house and angry techno.“ (A. Wassersleben)
Anna currently resides in Amsterdam.

Dr. Pop

Auf einer Afterwork Party habe ich von Dr. Pop erfahren und mir direkt einen Termin geben lassen. Das Ergebnis ist phänomenal und liegt weit über meinen Erwartungen. Am Tag der Behandlung hat mich niemand über die Risiken etc. aufgeklärt, denn bei Dr. Pop gibt es keine langen Wartezeiten, es geht direkt zur Sache. Insgesamt eine absolut inkompetente Beratung bei rundum exzellenter Unterhaltung.

Good Boys

Ihre Sets treffen wie Pfeile, ins Leere, Ins dunkle schwarze Loch, das in uns allen klafft. Mit einer Prise ihres Esprit versalzen sie die fade Suppe, In der wir unsere sinnlose Existenz baden. Tim & Suffi, Heiß & Fettig, Überbelichtet & Unterbelichtet: Good Boys, Traum und Wirklichkeit des Dresdner Clubhimmels.

Ilse & Ronski

John Meckel

"John Meckel? Dass ist doch der, der nicht mixen kann aber immer coole Tracks spielt?!“ - Diesen Satz, Kritik und Lob zugleich, hörte John nicht nur einmal in der Vergangenheit. Ersteres hat er langsam überwunden, letzteres weiter ausgebaut. Wobei ihm die Selektion schon immer wichtiger war als alles andere! Fuck off Genres - Don't pick up on the vibe - create the vibe! So lautet das Motto. Es geht darum den Leuten Musik zu zeigen von der sie gar nicht wussten das sie ihnen gefällt. Ziemlich hoher Anspruch oder? Ob er dem gerecht wird, davon müsst ihr euch selbst überzeugen.

Marvin Grein

Marvin Grein - oft rational, selten emotional, immer radikal. Das spiegelt sich auch in seinem Sound wider. Roher, progressiver und brutaler Techno paart sich in seinen Sets mit teilweise sphärischen, meditativen Melodien oder Einflüssen aus Acid, IDM und Elektro. Darüber hinaus, engagiert Marvin Grein sich besonders im Bereich Gleichberechtigung und empowert in der Veranstaltung „Trust“ lokale wie überregionale Crews, DJ*s oder ähnliche Institutionen, die neben ihrem musikalischen Fingerspitzengefühl nicht zuletzt durch ihr politisches Gewissen auffällig geworden sind.

Murat Önen

Murat Önen, einer von drei Türken in Dresden, nimmt sein Handwerk sehr Ernst. Mit Entschlossenheit arbeitet er an seinem Œuvre. Ob als Maler oder DJ - unablässig erörtert er seine Themen: Rubber Veils, Coke Trails & Cock Tales.

Namunok

Nono

Als Expertin für Metallarbeiten und ausschweifend erzählte Geschichten ist Nono seit 2012 am theoretischen und praktischen Aufbau des objekt klein a beteiligt. Neben ihrer dortigen Residency ist sie unlängst auch zum Bestandteil des no show Kollektivs und des DJ Duos MGNN geworden. Zwischen Slow Techno und Techno lässt sie sich musikalisch gerne mal gehen. Nono hält was sie bricht.

Zebra Centauri

Weird music for weird people – seltsame Musik für seltsame Menschen.

Imprint

Imprint

Angaben gemäß § 5 TMG:

objekt klein a UG
(haftungsbeschränkt)

Meschwitzstraße 9
01099 Dresden

Ust.-ID: DE311233034
Handelsregister des Amtsgerichts Dresden: HRB 36461

Vertretungsberechtigte:
Albrecht Boenke
Clemens Schmiegel

Kontakt:
hey@objektkleina.com