About

About

Eine Autobahnkirche für Trinkende & Träumende, ein sicherer Hafen für Nachtschwärmer:innen & Tagedieb:innen aller couleur. Ein Ort zum lauschen und plauschen, musizieren, diskutieren, zum tanzen und verfransen. Was uns antreibt, ist der beständige Wunsch, den flüchtigen Momenten spontaner Seligkeit eine Heimat zu geben. Das objekt klein a soll all denen Raum bieten, die sich gemeinsam mit uns an einem kulturellen Pipapo versuchen wollen. Wir haben Platz für Konzerte, Theater- & Filmvorstellungen, Performance, Ausstellungen, Lesungen und Diskurs.

 

Kontakt:

Allgemeines:
hey@objektkleina.com

Was verloren?
lost@objektkleina.com

Booking request?
booking@objektkleina.com

Barrieren im Club

Barrieren im Club

Das objekt klein a befindet sich auf der Meschwitzstraße 9 im Dresdner Norden.

Der Club ist über die nächstgelegene Straßenbahnhaltestelle “Industriegelände” nur stadtauswärts rollstuhlgerecht erreichbar, aus Klotzsche kommend nicht. Gleiches gilt umgekehrt für den Heimweg. Beide Richtungen sind erst an der Haltestelle “Heeresbäckerei” rollstuhlgerecht zugänglich.

Der Zugang zum Club mit einem Rollstuhl ist möglich. Bitte meldet euch dafür beim Türpersonal. Eine barrierefreie Toilette befindet sich direkt neben unserer Garderobe. Sie ist mit einem Euroschlüssel zu öffnen. Eine Rollstuhl-Rampe führt zum Außenbereich. An der Bar findet ihr Strohhalme.

Menschen mit Behinderungen zahlen die Hälfte des jeweils geltenden Eintrittspreises. Wer aufgrund einer Behinderung anstatt über die Treppe durch unseren Seiteneingang in den Club kommt, zahlt den Eintritt an unserer Garderobe. Eine Begleitperson kommt kostenfrei rein.

Auch Inhaber:innen eines Dresden-Pass bekommen 50% Nachlass auf den Eintrittspreis.

Auf dem Barfloor “klein a” wird weitestgehend auf stark blinkende Lichteffekte verzichtet. Auf dem Mainfloor “Groß A” muss hingegen damit gerechnet werden. Auf beiden Floors wird Nebel eingesetzt.

Wir sind uns bewusst, dass es nach wie vor viele Barrieren bei uns gibt und sind dankbar, wenn ihr uns darauf hinweist, um ihnen entgegenwirken zu können. Bei Fragen oder Feedback meldet euch gerne bei den Mitarbeitenden oder bei unserem Awareness-Team – gut erkennbar an den silbernen Westen. Ihr erreicht uns auch per Mail an: awareness@objektkleina.com.

Awareness im Club

Awareness im Club

Awareness bedeutet wertschätzendes und respektvolles Miteinander. Wer sich wie ein Arschloch aufführt, muss mit Rauswurf, Hausverbot und weiteren Folgen rechnen. Wir wollen einen Raum erschaffen, in dem sich alle wohlfühlen können und persönliche Grenzen gewahrt werden. Wir tolerieren keinerlei Gewalt, weder Sexismus noch Rassismus, keine Misogynie und Queer-Feindlichkeit und auch keinen Ableismus und wollen Betroffene von Gewalt jeglicher Form unterstützen. Wendet euch jederzeit an uns, wenn ihr euch in Situationen unsicher fühlt und Unterstützung braucht oder euch etwas auffällt. Ihr erkennt unser Awareness-Team an ihren silbernen Westen. Fragt nach ihnen an der Bar, am Einlass oder an der Tür.

Sprich uns auch an, wenn du dich unwohl fühlst, alleine den Heimweg anzutreten, dir aber das Geld für eine Taxifahrt fehlt. Wir haben eine solidarische Taxikasse, um Menschen, die darauf angewiesen sind, einen möglichst sicheren Heimweg zu ermöglichen. Die Kasse ist spendenbasiert, deshalb lass gern dein Kleingeld am Einlass oder der Garderobe bzw. dem Kiosk, wenn du es dir leisten kannst, damit eine andere Person sicher nach Hause kommt.

Wenn ihr Fragen zu unserer Awareness-Arbeit habt oder etwas loswerden wollt, meldet euch unter awareness@objektkleina.com. Auf ein gemeinsames, respektvolles Feiern.

Spenden & Fördermitgliedschaften

Spenden & Fördermitgliedschaften

Seit Eröffnung im Jahr 2017 operieren wir stets am Rande der Rentabilität. Anders lässt sich ein qualitatives Programm in einem möglichst sicheren Raum zu noch bezahlbaren Preisen bei zumutbaren Arbeitsbedingungen leider nicht anbieten. Doch Post-Corona-Effekte und die Auswirkungen des gesamtwirtschaftlichen Abschwungs sind derart langwierig und einschneidend, dass wir uns inzwischen in einer massiven Schräglage befinden. Und so schmilzt unser schmaler Puffer dahin wie ein Eiswürfel im Beautysekt. Um dieser – schon wieder – existenzbedrohenden Lage zu begegnen, müssen wir kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen ergreifen. Dabei sind wir bemüht, euch Preiserhöhungen so lange es geht zu ersparen. Allerdings sind wir dafür auch auf Spenden angewiesen.

Wenn also eure reiche Techno-Tante oder das Unternehmen ihres Bekannten auf der Suche nach einem passenden Spendenempfänger sind, oder ihr selbst etwas abzugeben habt, wir würden uns anbieten. Bei Beträgen ab 300€ stellen wir gerne eine Spendenquittung für die Steuer aus.

SPENDENKONTO FÖRDERVEREIN 
objekt klein a e.V.
DE68 8509 0000 3664 9310 00

Helfen könnt ihr uns auch, indem ihr fancy Produkte aus unserem Support-Shop erwerbt. Hier kommen auch bald Neue dazu. Wir erarbeiten außerdem Modelle für Fördermitgliedschaften, die ihr demnächst an dieser Stelle abschließen könnt.

Wir möchten uns an dieser Stelle rückblickend und hoffnungsvoll vorausschauend bei allen bedanken, die das objekt klein a auf die eine oder andere Art supporten! Ohne euch könnten wir den kleinen und großen Krisen nicht trotzen.

:herz_in_flammen:

Rent a club

Rent a club

Auf der Suche nach einer Location für private Festivitäten, Firmenfeiern oder Tagungen in speziellem Ambiente?

Ein 90m² Barraum mit bunten Industrieglasfenstern und der 130m² Mainfloor sind durch einen Lichthof miteinander verbunden, wo sich rund um einen gewaltigen Brennofen des einstigen VEB Funkwerk Gelegenheit zum Sitzen bietet. Backstein und Stahl versprühen einen industriellen Charme. Graffitis und Aufkleber zeugen von den nächtlichen Umtrieben, formvollendet zu erleben insbesondere im Sanitärbereich, wo sich schon die volkseigenen Betriebstoiletten befanden. Ein über 500m² großer, vollverplankter und von Bäumen flankierter Außenbereich bietet in den Sommermonaten eine weitere einzigartige Verantaltungsfläche samt Bar und zweierlei Bühnensituationen.

Kontaktiert uns und wir maßschneidern gemeinsam ein Angebot: emily@objektkleina.com

Förderhinweise – Institutionelle Förderung

Förderhinweise – Institutionelle Förderung

Der Förderverein des objekt klein a (objekt klein a e.V.) wird seit 2021 institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Die Sanierung des Bodens im Außenbereich des objekt klein a, bekannt als Palais Palett, verdanken wir anteilig der Kreativraumförderung in Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung.

Förderhinweis – NEUSTART KULTUR (GEMA)

Förderhinweis – NEUSTART KULTUR (GEMA)

Die objekt klein a UG erhielt Förderung im Rahmen des Investitionsprogramms für Musikaufführungsstätten, Musikclubs und Festival von NEUSTART KULTUR, der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Förderhinweis – NEUSTART KULTUR I + II (Initiative Musik)

Förderhinweis – NEUSTART KULTUR I + II (Initiative Musik)

Die objekt klein a UG erhielt Förderung im Rahmen beider aufeinanderfolgender Programme für kleinere und mittlere Musikbühnen von NEUSTART KULTUR, der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Residents

Albrecht Wassersleben

Acid Adams

„Imagine Acid Adams as a pilot flying the infamous Millennium Falcon space ship from solar system to solar system before landing on a deserted planet with a club frequented by the unsavory elements of society. They are equipped with weapons: a bag full of dirty acid, dusty house and angry techno.“ (A. Wassersleben)
Photo: Felix Adler

bias

Dr. Pop

Auf einer Afterwork Party habe ich von Dr. Pop erfahren und mir direkt einen Termin geben lassen. Das Ergebnis ist phänomenal und liegt weit über meinen Erwartungen. Am Tag der Behandlung hat mich niemand über die Risiken etc. aufgeklärt, denn bei Dr. Pop gibt es keine langen Wartezeiten, es geht direkt zur Sache. Insgesamt eine absolut inkompetente Beratung bei rundum exzellenter Unterhaltung.

eves120

Good Boys

Ihre Sets treffen wie Pfeile, ins Leere, Ins dunkle schwarze Loch, das in uns allen klafft. Mit einer Prise ihres Esprit versalzen sie die fade Suppe, In der wir unsere sinnlose Existenz baden. Tim & Suffi, Heiß & Fettig, Überbelichtet & Unterbelichtet: Good Boys, Traum und Wirklichkeit des Dresdner Clubhimmels.

goldie

hardi

Lucas Kegler

lindos xp

Murat Önen

Murat Önen, einer von drei Türken in Dresden, nimmt sein Handwerk sehr Ernst. Mit Entschlossenheit arbeitet er an seinem Œuvre. Ob als Maler oder DJ - unablässig erörtert er seine Themen: Rubber Veils, Coke Trails & Cock Tales.

nsphere

Nono

Als Expertin für Metallarbeiten und ausschweifend erzählte Geschichten ist Nono seit 2012 am theoretischen und praktischen Aufbau des objekt klein a beteiligt. Neben ihrer dortigen Residency ist sie unlängst auch zum Bestandteil des no show Kollektivs und des DJ Duos MGNN geworden. Zwischen Slow Techno und Techno lässt sie sich musikalisch gerne mal gehen. Nono hält was sie bricht.

PAUPAU

SANTAMALTEZA

sova

t.zer

Zebra Centauri

Purposeful disregard of common practice.
Dry music for wet towels.
Expertly crafted ambivalence.
Weird music for weird people.

Namunok

LEiSE

Imprint

Imprint

Angaben gemäß § 5 TMG:

objekt klein a UG
(haftungsbeschränkt)

Meschwitzstraße 9
01099 Dresden

Ust.-ID: DE311233034
Handelsregister des Amtsgerichts Dresden: HRB 36461

Vertretungsberechtigte:
Anne Steffenhagen
Sven Adam

Kontakt:
hey@objektkleina.com