ROUTINE

ROUTINE
Type:
Club
Date:
02 03 24
Start:
23:00

Heute werde ich meine erste ROUTINE besuchen. Bisher hab ich nur vage Vorstellungen. Der Name lässt auf eine gewisse Regelmäßigkeit schließen, was in krassem Gegensatz zu meinen jugendlichen Erwartungen an High-Life steht. Ein paar ältere Friends verrieten mir, dass die ROUTINE für ihre hippe Atmosphäre bekannt sei. Find ich auch nicht so geil, schließlich stehe ich Trends kritisch gegenüber und pflege meine Anti-Establishement-Haltung. Außerdem bin ich unsicher, ob mir die Mukke nicht zu soft ist. Bisher war ich ja vor allem auf Freeteks in der Sandgrube unterwegs. Trotzdem werd ich heute hingehen, auch weil ich hoffe, Pia dort zu treffen. Sie feiert das oka total, also muss ja irgendwas dran sein.

artwork: thelatestshit

⊘ no hate – just love ♡

Lineup

Bennet ( Soft Spot | Buttercup )
I$A ( IfZ | Pulsar | nice 4 what )
Lindos XP ( objekt klein a | Palais Palett )
Shaleen ( Bpitch Berlin | Surd ➰ | Seelen )
Victor (Magic Power | BLITZ | Nachtdigital )

BOARDING: säXXtasy

BOARDING: säXXtasy
Type:
Club
Date:
07 03 24
Start:
22:00

Einmal im Monat wollen wir Sie mitnehmen, um den Wiedereintritt in den sonnigen Teil der Umlaufbahn zu beschleunigen. säXXtasy lädt zum Rummel. Sichern Sie sich also Ihr Early Bird Ticket ins Wochenende. Es erwartet Sie ein Fast Lane Weekend Transfer mit allerlei Animationsprogramm und Überraschungen:

„Okaaay lets gooo, simply the best!“, brüllt der Rekommandeur. Während Schausteller Ihre Attraktionen feilbieten und zur Teilnahme animieren, bahne ich mir den Weg durchs rege Treiben. Doch Obacht ist geboten, denn Bobbycars schneiden meinen Weg und ein übergroßer Mensch läuft schnurstracks auf mich zu. Im letzten Moment weiche ich aus. Kaum habe ich mich wieder gefangen, erregt ein Magier meine Aufmerksamkeit, der mit seinen übernatürlichen Fähigkeiten die staunende Meute verblüfft. „Wie wäre es mit einem Dackel?“, fragt ein luftballonknotender Clown mit verschmierter Schminke, als im Hintergrund ein weiteres Stück auf dem Klimperkasten erklingt. Verwirrt lehne ich ab. Auf halben Weg zum Dancefloor ist der Raum mit weißem Dampf und seltsamen Sprüchen durchdrungen. Ein Spökenkieker benebelt die Hütte mit Zukunftsprognosen und Tarotkarten. Als ich endlich den Dancefloor erreiche und anständige Musik zu hören bekomme, passiert um 0 Uhr plötzlich folgendes…

Sie würden gerne wissen, wie es weitergeht? Dann besuchen Sie uns zur BOARDING: SäXXtasy!

🕔 22 00 – 05 00
🪙 7 Stunden – 7€

BOARDING ist ein Gemeinschaftsprojekt von objekt klein a und Palais Palett mit wechselnder Crew-Beteiligung

⊘ no hate – just love ♡

Lineup

a
22 00 Jane Tonic
00 00 Cham.Pain
00 15 F.Feuerstein
03 00 new chicks on the decks

A
22 00 Rekommandeur Luis La Metta
23 00 Klavierrummel by Tastenkrug

Außerdem: Spökenkieker, Puppentheater & Walkingacts

teaser.

teaser.
Type:
Club
Date:
16 03 23
Start:
21:00

Wait a moment… did you just mean me? That smile, that gaze! So unexpected and sudden. My body – frozen. Nevertheless, my heart beats with an ever-increasing force that transforms the bass of the music into a distant shudder. Our eye contact melts, while the floor, wrapped in fog, blurs the people around us into silhouettes. Feels like in a trance, apart from everything that used to hold me back. I take a deep breath, dare to give in to the attraction and make a step towards you. Intimacy takes the place of my insecurity and pays attention to a side of me that I’ve never given room to live out before. Now we are here! Together. Curious. In the moment.

teaser. party . 16.03.24 . 21.00 – 07.00 . objekt klein a

teaser. is a sex-positive safer space for queer people and BIPoC, which is also accessible to all people with a non-judgmental and unbiased attitude.

alle infos unter: https://www.instagram.com/teaser_punkt/

artwork: @eulervoid

Lineup

tba

Deeper Access pres.: dBridge

Deeper Access pres.: dBridge
Type:
Club
Date:
22 03 24
Start:
22:00

Deeper Access ✕ objekt klein a present:

A night of various electronic bass music with DBRIDGE ( EXIT RECORDS UK ), UTA ( WARNING ), AKSI0M ( GREEN PLANET ), and DPR_XS CREW.

Open Doors: 22 00

Lineup

Der Nahostkonflikt: Geschichte und Gegenwart

Der Nahostkonflikt: Geschichte und Gegenwart
Type:
Diskurs
Date:
25 03 24
Start:
19:00

Mit dem Terroranschlag der Hamas auf Israel Anfang Oktober 2023 ist der Nahostkonflikt neuerlich zu einem offenen Krieg entfacht, der auch in Deutschland teils heftig diskutiert wird. Zu hören sind unterschiedliche Solidaritätsbekundungen und Forderungen. Einige der Debattenbeiträge sind stark geprägt von antisemitischen Ressentiments. Andere zeugen in der Wahl ihrer Begriffe und Kritikpunkte von großem Unwissen über die komplexe Geschichte und Gegenwart des Staates Israel und der Region. Sebastian Voigt und Benjamin Männel werden mit einem Vortrag grundlegend über die Gründung Israels informieren, die Geschichte des Nahostkonfliktes nachvollziehen und die Auswirkungen der politischen Debatten auf den Antisemitismus in Deutschland diskutieren.

 

Einlass 18 00
Beginn 19 00

Die Veranstaltung wird gefördert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung-Sachsen und mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Lineup

Referierende:
Dr. Sebastian Voigt arbeitet beim Institut für Zeitgeschichte in München und lehrte in den letzten Jahren u.a. an der Universität der Bundeswehr München, an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Leipzig.

Benjamin Männel studierte Geschichte, Politik- und Kulturwissenschaft an der Universität Leipzig. Zudem arbeitete er für verschiedene Träger der politischen Bildung und veröffentlichte zu den Themenschwerpunkten Rechtsradikalismus und Antisemitismus.

Moderation:
Melanie Riedlinger (Kulturbüro Sachsen e.V.)

Lokales Maximum ✕ lilienrosa

Lokales Maximum ✕ lilienrosa
Type:
Club
Date:
30 03 24
Start:
23:00
End:
13:00

Global Denken, lokal genießen!

Lineup

curl
ROB/NSON ( Nachtdigital | NICE | Midi | Plastik Disk )
Laser Ludi ( Chimaera Festival | away from keyboard )
PAU PAU b2b Lucas Kegler ( oka | fragmented: )
Coline ( Pressure Vibes festival | Sektor Evolution )
copacetic
Sraj.Musc ( OnlyBass )
Flexible Heart ( ProZecco | Midi Dance )